DGOP Mitgliederbereich

Home

ECOP6

Reichen Sie als Mitglied Ihren Vorschlag für ein Abstract zur Präsentation eines Posters auf dem ECOP 6 bis zum 30.06.2024 (mit Klick hier) ein und schicken Sie eine Info an den Mitgliederservice. Bitte beachten Sie dazu die Vorgaben der ECOP Website.

Die besten 10 Abstracts erhalten eine Förderung in Form einer kostenfreien Teilnahme plus Spesen von 300,00 €. Über die Vergabe entscheidet das Präsidium der DGOP. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wir freuen uns auf die Einreichung Ihres Abstracts.

16. NZW-Sommer

Der NZW richtet sich an Apotheker, PTA`s, Ärzte, pharmazeutische Unternehmen und alle weiteren pharmazeutischen Berufsgruppen.
Bereits seit 1993 findet der NZW in Hamburg statt. Mit einer Teilnehmerzahl von ca. 500 Personen aus dem In- und Ausland ist ein hoher wissenschaftlicher Austausch zwischen den Teilnehmern garantiert.

33. NZW-Hamburg
vom 07.-09. Februar 2025
WB Onkologische Pharmazie
Weiterbildung / Zertifikatsfortbildung
“Onkologische Pharmazie” für Apotheker
Onkologische Pharmazie
FBA

Ob Sie zusätzliches Know-how zur sicheren und sachgerechten Herstellung von Parenteralia oder zur pharmazeutischen Beratung onkologischer Patienten benötigen, sich neue Aufgaben im pharmazeutisch-onkologischen Tätigkeitsfeld erschließen wollen oder für einen neuen Job qualifizieren: unsere Seminare und Fortbildungen sind auf Ihre beruflichen Bedürfnisse und persönlichen Interessen zugeschnitten.

Orale Krebstherapie
next arrow
previous arrow
Shadow

Vom 2. – 4. Oktober 2024 findet der ECOP 6 in Lissabon statt

Haben Sie Interesse spannende Vorträge zu hören, interessante Workshops zu besuchen, und in den Austausch mit Kollegen aus ganz Europa zu treten?

Haben Sie erste Ergebnisse aus Ihrer Promotion oder Diplomarbeit?
Wollen Sie einen interessanten Patientenfall vorstellen?
Haben Sie eine gute Idee in die onkologische Praxis umgesetzt und können das als best-practice-Beispiel darstellen?

Dann schreiben Sie dazu einen Abstract und reichen diesen bis zum 30.06.2024 beim Mitgliederservice der DGOP ein.

Die DGOP möchte möglichst viele Kollegen aus Deutschland motivieren an dem Kongress teilzunehmen und wir haben uns daher entschlossen, zehn Kollegen mit einer Förderung (kostenlose Teilnahme im Wert von 529,00 € und ein Zuschuss in Höhe von 300,00 € für Reise- und Hotelkosten) zu unterstützen.

Voraussetzung ist, dass Sie einen Abstract einreichen und unter den zehn besten ausgewählt werden. Die Vorgaben finden Sie unter https://ecop.events/abstractform/. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Projekt geeignet ist oder weitere Fragen haben, melden Sie sich beim Mitgliederservice. Diese werden die Fragen an die Zuständigen weiterleiten.

Wir freuen uns auf Ihre Abstracts!


Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) in der Hämatologie und Onkologie

In der Zeitschrift InFo Hämatologie + Onkologie wurde ein Schwerpunktheft mit dem Thema Arzneimitteltherapiesicherheit: essentielle Expertise aus den Apotheken veröffentlicht.

Nach einer Einführung geht es um die Themen

  • Orale Tumortherapie und Nahrungsmittel
  • Umgang mit Hochrisikoarzneimitteln
  • Apotheker*innen als Teil des Stationsteams
  • Fallbeispiel aus der onkologischen Praxis
  • Zukünftige Herausforderungen

Mit Beiträgen von Jürgen Barth, Kerstin Bornemann, Svenja Dierkes, Annette Freidank, Michael Höckel und Tilman Schöning. Lesen Sie das gesamte Heft im internen Bereich unserer Homepage.




(*) Zugunsten der Lesbarkeit wird auf diesen Seiten darauf verzichtet, jeweils die männliche und weibliche Form für alle Berufsgruppen zu nennen. Die Inhalte richten sich natürlich immer an alle.