Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Darstellung haben, bitte hier klicken.



Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

Achtung: Frühbucherrabatt endet am 28. Juli 2018 – sichern Sie sich die reduzierte Teilnahmegebühr!

Zum fünften Mal veranstaltet die DGOP eine Fachtagung, die ganz der oralen Krebstherapie gewidmet ist. Im Fokus steht das Nebenwirkungsmanagement in der öffentlichen Apotheke. Auf dem Programm stehen Workshops zum Erkennen von Interaktionen, zur Ernährung bei Krebs, zur Erkennung und Meldung unerwünschter Wirkungen und zur Burnout-Prophylaxe. In den Vorträgen werden außerdem Maßnahmen gegen Hautausschlag, Mukositis und Fatigue als typische Nebenwirkungen der oralen Krebstherapie beleuchtet. Zudem werden Projekte zur AMTS bei Krebspatienten vorgestellt. Auch die Patientenperspektive ist Gegenstand eines Vortrags. Die Nutzung der Oralia Datenbank wird sowohl im Vortrag als auch im Workshop an Fallbeispielen vorgestellt und trainiert.

Auf einen Blick:
15. September 2018, Kongresshotel Radisson Blu, Köln-Deutz.

Mit dem Frühbucherrabatt bis zum 28. Juli 2018 kostet die Teilnahme für den vollen Tag 129,- €, später 169,-€.
Melden Sie sich jetzt an:
Anmeldung herunterladen (pdf) »



Seminare / Webinare

Informationen zu Seminarterminen für die Zertifikatsfortbildung „Kompetente Betreuung der Tumorpatienten“ finden Sie auf den folgenden Web-Seiten:

www.fortbildungsakademie.de/download/Apotheker_Fortbildung_2018.pdf
www.abda.de/themen/apotheke/fortweiterbildung/weiterbildung/weiterbildungskalender

Informationen zum Seminar Zusatzqualifikation für PTA "Orale Tumortherapie" vom 26.-27. Oktober 2018 finden Sie unter http://www.dgop.org/afw_zusatzqualifikation.html .



Oralia-Datenbank

Basierend auf den Erfahrungen aus dem EPIC-Projekt und auf Anwenderberichten stehen wir kurz vor einem Relaunch der Oralia-Datenbank im Herbst dieses Jahres. Bei der Oralia-Fachtagung werden wir Ihnen erste Details und Ansichten präsentieren können.

Um die Oralia-Datenbank fortlaufend zu aktualisieren, werden weiterhin dringend Kolleginnen und Kollegen gesucht, die sich als „Monografie-Paten“ zur Verfügung stellen, weil ständig neue Oralia zugelassen werden. Ihre Aufgabe ist es, ausgewählte Hinweise aus der Fachinformation in das Datenbankformular zu übertragen und bei Aktualisierungen der Fachinformation jeweils kurz zu prüfen, ob sich die Hinweise geändert haben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter oralia@dgop.org.



Website "Orale Krebstherapie"


Alle Information zum Thema „Orale Krebstherapie“ soll künftig auf der Website www.orale-krebstherapie.de zu finden sein – nicht nur Hinweise zur Fachtagung, sondern auch weitere Hinweise für Fachkreise und Patienten. Ihre Ideen und Vorschläge zu Struktur und Inhalten sind herzlich willkommen unter oralia@dgop.org.

Der Vorstand der DGOP wünscht allen Kolleginnen und Kollegen einen schönen Sommer.




Hauptsponsoren der 5. Fachtagung "Orale Krebstherapie"



Sponsoringsummen:
* 2.980,- €
** 6.580, €

Aussteller der 5. Fachtagung "Orale Krebstherapie"

Apotheken- und Ärzte-Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH*
AstraZeneca GmbH*
Roche Pharma AG*
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co.KG

Sponsoringsummen:

* 1.996,- €



Unsere DGOP-Oralia-Kampagne wird unterstützt von unseren Industriepartnern:

Roche Pharma AG *
SERVIER Deutschland GmbH***
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co.KG**
TESARO Bio GERMANY GmbH*

Sponsoringsummen:

* 10.000,- €
** 6.000,- €
*** 5.000,- €



Deutsche Gesellschaft für
Onkologische Pharmazie
(DGOP e.V.)
Präsident Klaus Meier
Veritaskai 6
D- 21079 Hamburg
Tel.: 0049 40 / 466 500 300
Fax: 0049 40 / 466 500 100
Mail: mitgliederservice@dgop.org
Web: www.dgop.org
Europäische Gesellschaft für
Onkologische Pharmazie
Veritaskai 6
D- 21079 Hamburg
Tel.: 0049 40 / 466 500 300
Fax: 0049 40 / 466 500 100
Mail: membershipservice@esop.li
Web: www.esop.li

Falls Sie den DGOP-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.
Newsletter abmelden »